anker

WAS DAS LEBEN SO SAGT...WERDEGANG,
Es ist nicht so sehr wichtig, wer ich genau bin oder welche Ausbildungen ich gemacht habe. Ich habe viele Lektionen als Mensch, Ärztin, Ehefrau, Schülerin, Therapeutin, Mutter, Freundin, Tochter, Lehrerin oder Schwester erfahren. Vor allem begleite ich Menschen energetisch aus dem, was ich bin. Ich habe ein offenes Herz für alle, die zu mir kommen, was nicht heißt, dass jede Behandlung angenehm ist, so führt sie uns – um heilsam zu sein – auch in unsere Schatten, Prozesse und Themen, die wir manchmal lieber nicht fühlen oder anschauen wollen. In den Begleitungen bin ich offen und authentisch und wir begegnen uns gleichberechtigt in Augenhöhe. Die Entwicklung meiner Fähigkeiten geht weiter, wobei es sich für mich so anfühlt, als ob einfach ein tiefes Wissen in mir, dem Leben und in allem vorhanden ist. Zu diesem Wissen hat jeder einen Zugang. Der Grad der Fähigkeit dazu hängt vom eigenen Glaubenssystem, den Lebensaufgaben, Ausdauer und Übung ab. 

BERUFLICHER WERDEGANG 

  • Studium der Humanmedizin, Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
    Drittes Staatsexamen: Note -sehr gut-, Gesamtnote -gut- 1997
  • ÄIP und Assistenzärztin in der orthopädisch neurochirurgischen u. naturheilkundlichen Gemeinschaftspraxis 1997-2001 Prof. Dr. Wehling, Dr. Godde, Dr. Granrath
  • Seit 2001 niedergelassene Ärztin in eigener Privatpraxis für ganzheitliche Medizin in Düsseldorf
  • Seit 2001 Entwicklung und Durchführung von Fachtagungen, Vorträgen und Fortbildungen für medizinische Fachkreise zu Themen wie Ganzheitsmedizin, Frauengesundheit, Geburt und Kaiserschnitt, ganzheitliche Pflanzenheilkunde
  • 2004 Gründung des Kaiserschnitt Netzwerkes www.kaiserschnitt-netzwerk.de
  • Seit 2008 Referentin für die ganzheitlich orientierte Firma Ceres Heilmittel GmbH.
  • Seit 2008 gebe ich regelmäßige Fortbildungen am Hebammenfortbildungszentrum
    des Evanglischen Krankenhauss BETHESDA in Duisburg.
  • Seit Ende 2012 haben mein Mann und ich gemeinsame Praxisräume in Düsseldorf-Angermund
    Lindsay Mikolitch: LCSM Lindsay Crow Spirit Medicine

PSYCHOLOGISCH-THERAPEUTISCHE, ENERGETISCH-GANZHEITLICHE ERFAHRUNGEN, AUS- UND

  • 1994-2001 Zen-Meditation bei Zenmeister Ludger Tenryo Tenbreul, Berlin
  • 1997 Akupunkturausbildung bei R. Thambirajah, Berlin
  • 1999-2000 Ausbildung zur Prozessbegleiterin im Quadrinity Prozess, 500 Trainingsstunden, Gesprächsführung, Gestalt- und Systemische Therapie, Hoffman Quadrinity Institut, Düsseldorf
  • 2000-2003 Foundation for Shamanic Studies, M. Harner: Basiskurs, Tod und Sterben, Körper und Krankheit, Elementarwesen in der Natur
  • 2000-2005 Supervision bei Dipl. Psychologin Ch. Windhausen, Supervisorin, Düsseldorf
  • 2006 Energetische Körpertherapie bei Cornelia Miller, Lomi-Therapeutin, München
  • 2006-2007 Geburtstrauma-Arbeit bei Dr. F. Renggli, Körperpsychotherapeut, prä- und perinatale Psychotherapie, Basel, Schweiz
  • 2007-2008 Fortbildungen bei Steffen Müller, Körper- und Energiearbeit, schamanische Rituale, Derching
  • 2008 Schamanische Visionssuche bei Viejo Agustin Rivas, Schamane aus Peru, Kufstein, Österreich/Köln
  • 2009-2010 Holistische Stimmarbeit: Lebensklang, Körper und erdkosmische Resonanz Einzelbegleitung/Gruppe bei R. Meyer-Wiel, Craniosacraltherapeutin, Königswinter
  • 2008-2011 3,5 Jahre abgeschlossene Ausbildung bei Peter Schett, Ilubahe®, Energetische Heilung, Intuitonsschulung,·Gumpoldskirchen Österreich
  • 2014 „Fehler“ brauchen „Kultur“, Düsseldorf, Ärztekammer Nordrhein
  • 2013-2016 Trauer- und Sterbebegleitung:
    Basiskurs Sterbebegleitung, Bildungswerk Aachen
    Basiskurs in psychosozialer Sterbebegleitung, Zentrum für Palliativmedizin, Universität Düsseldorf
    Spirituell nach C. Longaker, T. Thondup, P. Schett
    Die eigene energetische Erforschung von Sterbephänomenen war der wichtigste Teil. Fachlicher Austausch mit evgl. Krankenhausseelsorger Thomas Rechenberg im Gemeinschaftskrankenhaus Witten-Herdecke
     

  ÜBER MICH-ÜBER DICH 

Praxis für ganzheitliche Entwicklung und